Mittwoch, 15. Januar 2014

mmm # 37 [me made mittwoch]

Jööööh, ich freue mich, dass heute MMM ist und ich auch wieder dabei bin!
Sogar mit einem neuen Kleidungsstück, meinem ersten fertigen in diesem neuen Jahr 2014:


Das ist eines meiner "Bielefeld-Projekte", das ich eigentlich für die aNÄHerung letztes Wochenende geplant hatte. Ich konnte nicht fahren und habe mich dann ein wenig mit dem Nähen der geplanten Projekte getröstet. 

Sehr schöne Kleider nach diesem Schnitt waren im letzten Jahr bei Lucy und Wiebke zu bewundern - seitdem stand der Schnitt auch auf meiner Nähliste. Die Bluse war schnell zu nähen und ändern musste ich kaum etwas (bei Burdaschnitten bei mir eher selten). 

Schnitt: Burda 6/2008, Modell 107
Stoff: Vom K*rstadt, leider ein wenig plastiklastig - mal sehen, wie wir uns im Alltag anfreunden. Die Druckknöpfe sind kleine Metallringe.
Modifizierungen: Die Falten unterhalb des Tunneldurchzuges in der Taille habe ich nicht zugenäht, da ich die Weite dort brauche. Wenn das nicht mehr der Fall ist, nähe ich sie zu. 
Außerdem habe ich das Gummiband weggelassen - viel zum Raffen hätte es da nicht mehr gegeben...
Fazit: Ja! Ein Kleid ist in Planung. Der Kragen und vor allem die Schultern gefallen mir gut, da sie mal nicht zu breit sind (Lucy hatte sie als "Minusschultern" bezeichnet). Und ich kann mich nach dem Betrachten der Fotos sogar mit den gepufften Ärmelchen anfreunden.


Ich freu mich schon auf eine ausgiebige Runde bei allen anderen MMM-Teilnehmerinnen!

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Ooooh, den Stoff habe ich gleich erkannt - der liegt bei mir auch noch, aber in anderer Farbpalette :)

    Gefällt mir sehr gut als Blüschen!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bluse ist wirklich superschön.
    Der Schnitt ist wirklich toll, ich habe schon mal ein Probemodell genäht und Stoffe für den Sommer geordert. Ich habe vor, mit diesem Schnitt in Serie zu gehen, ich muss noch sehen, wie ich die Ärmelchen verlängere (blöder Winkeschwabbel) ohne die süßen Falten zu verlieren ;-)

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  3. Hach, so traurig, dass du nicht dabei sein konntest - ich hätte dich zu gerne gesehen! Aber deine Trost-Bluse ist toll geworden. Die gepufften Ärmel finde ich prima, sind ja auch ganz dezent!
    Alles Liebe,
    Juli

    AntwortenLöschen
  4. Voll schön, deine Bluse! Die Farben finde ich toll, und sie passen super zu dir!
    Das ist doch ein schönes Trostpflaster... ;-)
    Liebe Grüße,
    N

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Bluse hast du dir genäht ... Toll!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Blüschen in sehr schönen Farben, die dir perfekt stehen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Der Stoff ist superschön und die Bluse daraus natürlich auch.
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. So verschieden können Geschmäcker sein... Mir gefällt weder der Schnitt noch der Stoff. Aber ich finde es klasse, wenn Leute selber nähen können. ich bin da vollkommen talentfrei - leider! Viel Erfolg und frohes Schaffen weiterhin!
    Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!