Donnerstag, 21. November 2013

Herbst(kleid)

Kürzlich haben wir einen wunderschönen Herbstausflug unternommen, als der Herbst noch richtig golden war. Wie waren schon öfter hier oben, einmal hatte ich schon darüber gepostet - kaum zu glauben, dass zwischen diesen beiden Posts über anderthalb Jahre liegen!



Herbst gehört unbestritten zu meinen liebsten Jahreszeiten. 

Auch den nassen, kalten Herbst, der einen irgendwie auf sich selbst zurückweist und innehalten lässt, mag ich. Aber einen so strahlenden, duftigen, beruhigenden, goldenen Herbst,
den muss man einfach in vollen Zügen genießen.


Ich hatte ein Kleid an, das ich letzte Jahr nach dem gleichen Schnitt wie dieses Kleid genäht, aber seitdem noch kein einziges mal ausgeführt habe. Ein schöner Wollstoff und ein bequemer Schnitt, aber mir in dieser Version irgendwie zu "sackig". Wir werden wohl keine Freunde und so plane ich eine Umänderung...


Eine schöne Zeit!

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Tolle Bilder, wirklich zum "Seele auftanken".
    Ich mag den Herbst generell auch sehr gerne, aber auf den nassen könnte ich eher verzichten.
    Deine Herbstfarben gefallen mir sehr, allerdings würde mir das Kleid mehr auf Figur gebracht auch (noch) besser gefallen. Wieder einmal sehr interessant, was für Unterschied ein anderer Stoff mit anderem Fall ausmacht.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!