Dienstag, 1. Oktober 2013

Eine Kindergartendecke

Herr B. geht jetzt in den Kindergarten.
Er macht das ganz großartig und ich bin stolz und wehmütig gleichzeitig. Freue mich sehr, dass er gerne hin zu gehen scheint und lasse ihn doch ungern dort zurück. Nun ja. Bittersüß halt, Ihr kennt das vielleicht.

Herr B. schläft über Mittag auch im Kindergarten, das machen die dort wiederum ganz großartig. Liebevoll und rührend - ich würde fast gerne auch da bleiben zum Schlafen.
Jedes Kind soll seine eigene Zudecke mitbringen, so habe ich Herrn B. eine genäht:
Die Rückseite ist eine braune Kuscheldecke, die Vorderseite besteht aus Stoffen, die sich Herr B. im Laden ausgesucht hat, und aus einigen "übriggebliebenen" Stoffen von mir: Den grünen Stoff kennt Ihr von hier, den blauen Stoff mit den Schildkröten kennt Ihr von hier. Der rot-weiß-gestreifte Stoff war mal eine Bluse von mir, der gelb-karierte auch...
So bin ich mit dieser Decke also doch ein kleines bisschen dabei.

Die Decke schicke ich heute mit vielen Grüßen zu Meertje, zu Mizoal und zu Nina.

Euch allen eine schöne Restwoche!
Stefanie

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden, deine Decke, da wird sich dein Zwerg sicher wohl fühlen! LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  2. Diese Decke ist wunderschön und ich finde den Gedanken auch gleichermaßen tröstlich wie gemütlich, dass Du in der Decke beim Mittagsschlaf dabei bist. Bin auch so eine Mama mit bittersüßen Gefühlen.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, ich liebe Patchwork und Quilt. MIt der Vliesdecke hinten drauf das ist super kuschelig, so arbeiten wir auch viele Decken.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist wunderschön geworden.
    Grüßle Mama

    AntwortenLöschen
  5. OH allerliebst. Da kann der Kleine bestimmt schön träumen.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine liebevolle Decke für den Kindergartenschlaf. Zauberhaft.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!