Mittwoch, 3. Oktober 2012

mmm # 18 [me made mittwoch]

Guten morgen, liebe MMM-Damen!

In meinem Büro ist momentan die Heizung ausgefallen - und wenn es dort im Sommer angenehm kühl ist, so ist es jetzt eisig, eisig, eisig!! Daher freue ich mich sehr über meine neue genähte Strickjacke...

 ....und noch mehr freue ich mich, dass ich heute ja gar nicht ins Büro muss, sondern im warmen zu Hause  bleiben kann, wo ich noch nicht einmal Schuhe brauche, hihi!

Die Jacke hat einen großen angeschnittenen Schalkragen, den man ganz unterschiedlich drapieren kann: 
Hier über die Schultern gelegt (ach, die Fotos sind miserabel...)

Das Burda-Schnittmuster ist einfach und dennoch raffiniert. 


Schnitt: Burda 10/2012
Stoff: Strickstoff aus einer Wollmischung von hier, wo ich vor einer Weile einige sehr günstige Stoffe erstanden habe (aus den anderen Stoffen ist das und das entstanden). Auch dieser Stoff besitzt eine schöne Qualität, die hoffentlich auch viel Tragen und das eine oder andere Mal in der Waschmaschine übersteht...
Modifizierungen: Nüscht. Ich würde aber beim nächsten Mal eventuell die vordere Mitte gerade und nicht abgeschrägt verlaufen lassen.
Fazit: Noch mal nähen? Ja, kann schon sein, mal sehen was der Stoffmarkt demnächst so hergibt ;-)

Euch einen großartigen, sonnigen, erholsamen, kreativen Feiertag!
Bis später beim MMM, bei dem ich heute mal mit ganz viel Zeit gucken kann....

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. sieht super aus und den Schnitt muss ich nun auch unbedingt nähen...

    Danke

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht super schön aus! Und der Kragen! Toll!!
    Schönes Kuscheln wünscht dir
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,

    das sieht toll aus. Vielleicht sollte ich mir die aktuelle Burda doch noch zulegen. Ist das eine Brosche oder ist der Stein aufgenäht?

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...das ist eine alte Brosche mit Glasstein von meiner Oma :-)
      Den Kragen muss man feststecken, da er sonst zu schwer ist und immer runter rutscht...

      Löschen
  4. Sieht wunderbar aus!

    Hmm, den Schnitt hab ich irgendwie übersehen... muss ich grad noch mal schauen gehen... :-)

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht Klasse aus!
    Ich suche auch noch nach einem Schnitt für eine Jacke , mal sehen welche es wird.
    LG Denise

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Strickjacke. Schlicht mit dem gewissen Extra.
    Und das Problem mit den Fotos von dunklen Details auf dunkler Kleidung kenne ich nur zu gut!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag so Kuscheljacken auch sehr gerne, deine ist schön geworden. Dank dir habe ich diesen Stoff auch. leider ist mein Pulli nicht so schön geworden, wie deine Jacke. Da war der Schnitt wohl zu figurbetont für das Material.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll, schlicht bequem und mit dem gewissen Etwas, genausolche Mode suche ich für mich.Danke dir für deine Inspiration!
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich muss sehen, daß ich dieses Burda-Heft noch bekomme, vielleicht läßt sich ja auch ein Kleid aus dem Schnitt machen.
      Ist Dir jedenfalls sehr gut gelungen.
      Liebe Grüße Bella

      Löschen
  9. Manche Schnitt übersieht man einfach- Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Die Jacke ist toll!
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!