Sonntag, 14. Oktober 2012

Sieben Sachen # 20

Morgen geht das Semester wieder los! Ich freu mich, bin aber wie jedes mal auch ziemlich gespannt.
Und außerdem ist jetzt wohl das süße Lotterleben der vorlesungsfreien Zeit vorbei (ja, ja, sind ja auch eh keine "Ferien", sondern halt nur keine Vorlesungen)...

Hier also meine SiebenSonntagsSachen (nach einer Idee von Frau Liebe)
- ein Sonntag wie die Ruhe vor dem Sturm:

Glücklich die Funde vom Stoffmarkt nach Hause getragen 
*hach* war das schön!

In der Sonne gesessen und an Herrn B.s Jacke weiter gestrickt

 Wahrscheinlich das letzte mal in diesem Jahr Blumen eingepflanzt

 Apfelmarmelade aus des Nachbars Äpfeln zum Äpfel-Nachbarn getragen

JamJamJam!!!
(Blätterteig mit Apfelfüllung)

Einen Herbststrauß gebunden

Auf das Schnittmuster die Karos eingezeichnet 
um nur ja nichts falsch zu machen bei diesem Streichelstöffchen

Brot aus dem Ofen geholt (Herr B. hat den Teig gerührt!) 
und aufgeschnitten

Euch einen guten Start in die kommende Woche!

Liebe Grüße,
Stefanie

P.S.: Bei Frau Liebe sammeln sich wie jeden Sonntag alle weiteren SiebenSachen-Jäger

Kommentare:

  1. Dir einen besonders guten Start und einen schönen Neubeginn im Semester. Mama

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Genau dieser karierte Stoff liegt bei mir auch rum und wartet auf die nächste vorlesungsfreie Zeit.
    (Danke für das liebe Kommentar)

    Beste Grüße Christoph

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!