Mittwoch, 28. Mai 2014

me made mittwoch # 47

Letztes Wochenende herrschte herrlichstes Wetter, eine gute Gelegenheit also, bei einem kleinen Grillfestle mein neues Kleid auszuführen:

Genäht beim letzten Nähtreffen mit Frau C. und Frau I. - richtig schön war's! Hoffentlich bald wieder...

Der Schnitt ist eine ziemliche Mischung und Abänderei, passt daher aber ganz wunderbarlich.
Und weil noch Stoff übrig ist, gibt es nach der Dicken-Bauch-Zeit einen Gürtel um die dann hoffentlich wieder vorhandene Taille. Weil tragen will ich das Kleid bitte bitte auch später noch, weil's so bequem ist.


Stoff: Viskose aus dem K*ufhof, die mir auf der Rolle sehr gefiel, dann ausgebreitet überhaupt nicht mehr (Küchenschürzenalarm!!), jetzt aber doch wieder in meiner Gunst gestiegen ist - der Stoff fühlt sich aber auch einfach schön an auf der Haut...Komisch, nach kritischer Durchsicht meines nicht wirklich kleinen Kleiderschrankes ist mir aufgefallen, dass das das erste und einzige Kleidungsstück in dieser Farbe (rosa-lila) ist - huch!
Schnitt: Rockteil und Rückenteil vom Washi-Dress. Oberes Vorderteil ist Simplicity 1880, ein Schnitt den ich im letzten Sommer schon mal vernäht habe zu meinem Bauernhof-Bettwäsche-Kleid.
Modifikationen: In  der hinteren Mitte etwas zugegeben. Kein durchgehender Gummizug, auch keine Abnäher, sondern auf einer Breite von ca. 12 cm in der hinteren Mitte das Rückenteil auf die gewünschte Weite zusammengerafft - und siehe da: Keine Querfalten über dem Po, die sich sonst bei allen Kleidern mit diesem Rückenteil gebildet haben...

Und Ihr so? Heute wieder viele wunderschöne Kleidungsstücke auf dem formidablen MMM-Blog, dessen Reigen in dieser Woche eine ganz bezaubernde Frau Kirsche anführt (hach, wirklich! Tolles Kleid und dieser Stoff...)

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Wunderschön verpackter Babybauch! Vor allem die Kragenform gefällt mir sehr. Lediglich bei der Länge könnte ich mir bei so einem sommerlichen Kleid auch 5 cm weniger gut vorstellen.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte gleich: wow schöner Stoff! Also nochmal wow, sooo schöner SToff! die Farben stehen dir hervorragend! Das Kleid ist wunderschön und man sieht, dass du dich darin wohlfühlst. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist mir sofort "ins Auge gestochen". Toller Stoff , tolle Farben.
    Es sieht wunderschön an Dir aus, und Du in dem Kleid.
    Liebe Grüße und alles Gute,
    Susan

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist wirklich toll geworden und ich hoffe Du kannst es nach der Kugelzeit auch noch gut tragen. Ich möchte auch nichts nähen, was danach in einen Karton landet und suche deshalb auch nach Schnitten, die auch unschwanger noch getragen werden können. Bezüglich der Farbe: vielleicht Schwangerschaftshormone? Ich habe auch zu Stofffarben gegriffen, die für mich eher unüblich sind. LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!