Mittwoch, 12. Juni 2013

mmm [me made mittwoch] # 26

Am Wochenende waren wir auf dem Bauernhof.
7 Familien mit insgesamt 10 Kindern - sehr, sehr schön war's!!
Weil das Wetter zum Glück auch sehr gut mitspielte (und die Winterklamotten weggepackt werden konnten), habe ich ein Sommerkleid ausgeführt - das machte sich auch mit Gummistiefeln im Hühnerstall ziemlich gut, hihi.
Hier habe ich schon ein paar Details gezeigt, heute also ein paar Tragefotos vom vergangenen Wochenende:


Schnitt: Simplicity 1880. Der gleiche Schnitt, aus dem auch das schöne Kleid war, mit dem Julia letzte Woche den MMM-Reigen anführte... 
Stoff: Bettwäsche vom Möbelschweden - sehr angenehme Qualität muss ich sagen: schön kühl, knittert nicht, kann zur Kochwäsche - perfekt! 
Modifizierungen: Taille etwas nach oben versetzt als Hohlkreuzanpassung. Außerdem habe ich den Rockteil von einem anderen Schnitt genommen, den ich Euch auch bald mal zeige. Der eigentlich vorgesehene Rock stand mir überhaupt nicht, was möglicherweise aber auch am Stoff liegen könnte, der etwas steifer ist.
Fazit: Als Probeteilchen habe ich mir eine Bluse genäht (hier gibt's eine Vorschau), die viel getragen wird. Außerdem entsteht gerade noch eine Kleid-Variante aus Jersey, die sich aber nicht gut nähen lassen will. Jersey kann ich für den Schnitt also nur bedingt empfehlen. Weiterhin in Planung ist ein Baumwollkleid mit verlängertem Oberteil, so dass es keine Taillennaht mehr gibt - es ist also durchaus ein Sommerschnitt mit Potential!!!

Und Ihr so? Ich freue mich schon auf eine ausgiebige Runde bei der heutigen Mittwochs-Gesellschaft...

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden, habe hier auch eine Bettwäsche liegen, mal sehen was daraus wird...
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss gestehen, dass ich bei dem Stoff erst skeptisch war, aber so an Dir und ganz weit weg von Bettdecke gefällt er mir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
  3. Auf die Idee, Bettwäsche als Kleider zu vernähen bin ich ja noch gar nicht gekommen! Aber Dein Kleid sieht super schick aus. Auch die Probebluse ist toll.
    Weite Rockteile stehen auch nicht jedem. Deine Variante ist eine gute Lösung.
    Vielleicht könntest Du noch einen Gürtel dazu tragen.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  4. Der gemäßigte Rockteil gefällt mir gut. Und die rote Paspel als kleiner Farbtupfer
    zum hellen Stoff war eine gute Idee. Sehr hübsches Sommerkleid.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. das mit der Bettwäsche muss ich mir echt merken, glaube ich sofort, dass der Stoff angenehm zu tragen ist!
    und das Kleid fand ich ja schon beim letzten Mal toll!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Ja, es lebe Bladvass!
    Die Bettwäsche erkennt man aber wirklich nicht mehr und das Kleid steht dir prima!
    GLG Katharina

    AntwortenLöschen
  7. sehr hübsches Sommerkleid! herzliche Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  8. Einen Hühnerstall zu besitzen ist ein geheimer Traum von mir. da könnte ich auch so ein schönes Kleid gebrauchen. Sieht toll aus und so wunderbar alltagstauglich.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ui, das ist aber ein schönes Kleid geworden. Da waren die ollen Hühner bestimmt ganz schön neidisch! *hihi*

    Grüße, Ernchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, von Euch zu lesen!